­ Am oberen Cèze-Tal, Richtung Aujac, im Hintergrund der Mont Lozère­ Cirque de la Navacelle­ Chateau de Portes in 15 Kilometer Entfernung­ Chateau de Portes, gebaut wie ein mittelalterliches Schiff­ 'L' Hopital', ein Weiler am Mont Lozère­ ... auf den Hochebenen des Mont Lozère­ ...  schauen Sie sich die Steine an,  handgeschlagen­ ....  die Ärztin 'Elisabeth'aus Heidelberg wohnt hier im Sommer ...­ In der Nähe der Quelle des Tarn, auf dem Mont Lozère­ 2000 Jahre alter Olivenbaum am 'Pont du Gard'­ Der 'Pont du Gard' zwischen Uzès (45 km) und Avignon (90 km)  ­ Der 'Viaduc von Millau', die längste Schrägseilbrücke der Welt­ Die 'Ardeche-Schlucht', 30 Minuten nördlich von Chatibot­ Der 'Pont d' Arc'  bei 'Vallon Pont d'Arc' an der Ardèche­ Der 'Gardon von Mialet', eine von vielen Badestellen in der Nähe von Chatibot­ Gardon de Mialet­ alte Eisenbahnbrücke über dem Gardon de Mialet­ ... immer wieder Natursteinbecken, in denen man auch im Sommer baden kann­ Der Strand von 'Espiguette' an den Westausläufern der Camarque, unsere Lieblingsbadestelle am Meer­ Strand zwischen Sète und Palavas­ bei Sète:  Meer, Sand, Kieselsteine mit vielen Muscheln und ...­ ... Bäume, die scheinbar im 'nichts' wachsen­ 'Les Saintes Maries de la Mer' im Nationalpark Camarque:  kein Hochhaus ! Keine Industrie !­ 'Le Grau du Roi' - altes Mittelmeerstädtchen, das seinen Flair behalten hat­ Florac, im Zenrum der Cévennen, Sitz der Nationalparkverwaltung­ die 'uralt'-Plantane von Saint Guilhem (liegt am Jakobsweg)....­ ... Saint Guilhelm le Desert, eines der höchst prämierten Dörfer Frankreich ( 1 h südwestlich)­ ... auf Entdeckungstour­ Typische Gasse in den 'Villages Médievals' (mittelalterlichen Dörfern) der Gegend­ Uzès,.... 40 km entfernt,  der Herzog von Uzès war der dritte Mann nach König und Königssohn .... ­ Uzès, ...  schön, reich .... schauen Sie mal auf die Baudetails in den Patrizierhäusern (heute Geschäfte) ­ Der große Antikmarkt in Barjac (30 Minuten), zweimal im Jahr­ Catrin ­ Wochenmarkt in Pont Saint Esprit - samstags (65 Kilometer)­ Wochenmarkt in Saint Ambroix - dienstags (8 Kilometer)­ Wochenmarkt in Uzès - samstags (45 Kilometer)­ Die Grotten der Cèvennen - weltberühmt­ hier die 4 bekanntesten: Orgnac, Armand, Demoiselles, Clamouse­ nicht zu vergessen: der unterirdische Fluß in der 'Abîme de Bramabiau'­ 'La Bambouserie' - größter Bambuswald außerhalb Asiens ­ 'La Bambouserie' - bei Anduze in knapp 30 Kilometer Entfernung­ Nimes, Hauptstadt des Departements 'Gard', 40 Minuten entfernt­ ... in der Fußgängerzone von Nimes­ ... Detailaufnahme in Nimes­ Nimes, die römisch-antikste Stadt außerhalb Italiens, hier das Amphittheater­ ... Tarcasson ...­ Avignon - der Papstpalast­  Blick von 'Les Beaux' Richtung Osten (Oliven ....)­ ... irgendwo in den Cévennen­ die Hochebenen der Cèvennen - les Causses­ ... les Cévennes ....­ das Tal von Thines  (grandios !!!)­ Blick von den Ostausläufern der Cèvennen in Richung Gorges de l`Ardèche (30 Minuten nach Chatibot)­ Chatibot in 'Google Earth'